Stellenausschreibung - Schulassistenzkraft

Veröffentlichungsdatum12.06.2024Lesedauer1 MinuteKategorienStellenausschreibungen, Gemeinde

Bei der Stadtgemeinde Landeck kommt folgende Stelle zur Besetzung:
Schulassistenzkraft (w/m/d)
Beschäftigungsausmaß: 22 Wochenstunden (55 % einer Vollbeschäftigung) befristet für das Schuljahr 2024/25

Ihre Aufgaben:
-Unterstützung eines Kindes mit erhöhtem Förderbedarf im alltäglichen Bereich
-Umsetzung der schulischen Anforderungen in Absprache mit der Lehrkraft

Ihr Anforderungsprofil:
-Abgeschlossene Ausbildung zur Assistenz an Schulen, pädagogische Ausbildung oder Ausbildung im     Sozialbereich von Vorteil
-Flexibilität hinsichtlich der Dienstzeiten
-Hohe soziale Kompetenz, Belastbarkeit, Geduld

Die Einstufung erfolgt nach den Bestimmungen des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 2012 G-VBG 2012, LGBl. Nr. 119/2011 in der jeweils geltenden Fassung, im Entlohnungsschema „Ak“. Das Mindestentgelt beträgt monatlich Euro 1.192,05 brutto. Es wird darauf hingewiesen, dass sich das angeführte Mindestentgelt aufgrund von anrechenbaren Vordienstzeiten erhöhen kann.

Wenn Sie an dieser Stelle interessiert sind, dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Staatsbürgerschaftsnachweis, Geburtsurkunde, Zeugnisse, etc.) bis Freitag, 28. Juni 2024, 12:00 Uhr, an die Stadtgemeinde Landeck, Bgm. Herbert Mayer, Innstraße 23, 6500 Landeck, oder per E-Mail an: amtsleitung@landeck.tirol.gv.at .